Checkliste für Erstis

Checkliste für Erstsemester

 

Beim Studienstart gibt es so vieles zu beachten, da kann man schon einmal den Überblick verlieren. Damit ihr immer einen klaren Kopf behaltet, haben wir an dieser Stelle eine Checkliste mit den wichtigsten Infos zum ZIV für Erstsemester zusammengestellt.

1. Passwörter ändern

Eure erste wichtige Anlaufstelle ist eure persönliche Mein ZIV-Seite.
Ihr meldet euch dort mit eurer Nutzerkennung und dem Einmal-Passwort an, die ihr zusammen mit dem Überweisungsträger bekommen habt, mit dem ihr euren Semesterbeitrag bezahlt habt. Danach solltet ihr das Passwort sofort ändern.
Mehr zum Thema Passwörter

2. E-Mail-Konto anpassen

Ebenfalls in Mein ZIV könnt ihr die Einstellungen eures E-Mail-Kontos nach Belieben ändern. So könnt ihr statt eurer Nutzerkennung ein Alias einsetzen, das euch besser gefällt, oder auch eine Weiterleitung an eure bereits bestehende E-Mail-Adresse einrichten. Alle diese Einstellungen findet ihr in Mein ZIV in der linken Spalte unter der Rubrik "E-Mail".

3. Für den Druck-Service Print & Pay anmelden

Um den Druck-Dienst der Uni Münster nutzen zu können, müsst ihr euch bei Print & Pay anmelden. Danach könnt ihr sofort mit dem Drucken loslegen.

4. Den VPN-Client installieren

Einige von der Uni angebotenen Dienste könnt ihr aus lizenzrechtlichen Gründen nur im internen Uni-Netz nutzen. Um auch von zu Hause auf diese Angebote zugreifen zu können, braucht ihr das so genannte Virtual Private Network (VPN). Einen VPN-Client könnt ihr euch ganz einfach herunterladen.

5. Eine WLAN-Verbindung einrichten

An vielen Orten in Münster könnt ihr auf das Funk-LAN-Netz der Uni zugreifen. Vorher müsst ihr euch nur eine Verbindung einrichten.

6. Den Online-Speicher nutzen

Damit ihr von überall einfach auf eure Daten zugreifen könnte, stellt euch die Uni praktischerweise einen persönlichen Speicherplatz von 1 GB zur Verfügung.

7. Einen Virenscanner downloaden

Nicht nur zu eurer eigenen Sicherheit, sondern auch zu der aller Nutzer des Uni-Netzwerks, solltet ihr euch vor Viren schützen, zum Beispiel mit dem von der Uni kostenlos angebotenen Sophos Anti-Virus.

8. Auf den virtuellen Desktop zugreifen

Über den ZIV-Terminalserver könnt ihr euch einen virtuellen Desktop einrichten, auf den ihr weltweit zugreifen könnt.

9. Weitere Fragen

Die hier genannten Angebote sind die wichtigsten Funktionen des ZIV, die euch auch schon als Erstsemester das Studium erheblich erleichtern können.
Für weitere Fragen empfehlen wir euch diese Seite mit häufigen Fragen (FAQ).
Falls ihr danach immer noch ratlos seid, helfen euch die Mitarbeiter der ZIV-Benutzerberatung gerne weiter.