Hochschulsport

Ein gesunder Geist...  

... wohnt in einem gesunden Körper – das wussten schon die alten Römer.

Diese Weisheit aus der Antike hat auch noch heute unvermindert Gültigkeit.

Nicht ohne Grund ist Hochschulsport eine gesetzlich verankerte Aufgabe.

Eingebunden in die allgemeinen Aufgaben der Hochschule soll der Hochschulsport ein bedarfsorientiertes Sport- und Bewegungsprogramm anbieten, wobei das Spektrum hierbei von der Freizeitbetätigung bis hin zum Wettkampfsport reicht. Er ist als eine studien- und arbeitsplatznahe Dienstleistung konzipiert und stellt Angebote zum verantwortungsvollen Sporttreiben zur Verfügung. Er trägt dazu bei, die Kommunikation unter den Hochschulangehörigen zu verbessern, zu einer umfassenden Verantwortung für eine gesunde Lebensführung anzuregen und insbesondere die physische und psychische Belastbarkeit und Stabilität zu erhalten und zu verbessern, um so einen Ausgleich zur geistigen Tätigkeit zu erzielen.

Im harten Wettbewerb mit Vereinen und kommerziellen Anbietern schneidet der Hochschulsport, der in Münster eines der umfangreichsten Programme anbietet, nach verschiedenen Untersuchungen hervorragend ab; während des Semesters werden in Münster weit mehr als 300 Veranstaltungsstunden angeboten.

Hier gelangst du zum aktuellen Angebot des HSP.